Ein Text übers Nicht-Schreiben

Warum schreibe ich eigentlich nicht mehr? Das frage ich mich schon länger und tatsächlich fragen mich das auch andere. Was ist eigentlich mit deinem Blog? Was ist mit dem Podcast? Ehrlich? Keine Ahnung.  Vielleicht hat diese Stadt mich weich gemacht. Das erste Wort, welches mir gerade einfiel, bevor ich „weich“ […]

Weiterlesen

Zukunft?

Heute ist so ein Tag, an dem ich zweifle. An mir, an meinen Entscheidungen, an meiner Zukunft.  Ich tüdel so vor mich hin und denke vermehrt darüber nach, was ich denn nun machen möchte. Da fällt viel weg. Aber da fällt auch viel drauf. Oder so.  Ich möchte zB nicht […]

Weiterlesen

Väter oder die Leichtigkeit der Kindheit

Ich finde es immer wieder interessant, wie meine aktuellen Themen meine Wahrnehmung beeinflussen. Oder vielleicht ist es auch andersherum. Ich nehme vermehrt etwas wahr und denke deshalb auch vermehrt darüber nach.  So passiert es gerade mit dem Thema „Vater und Vaterfiguren“. Seitdem ich zurück nach Lübeck gezogen bin, beschäftige ich […]

Weiterlesen

„Was liebst du an dir?“

Dieser Beitrag enthält Werbung –> Brand verlinkt Auf „NOT ANOTHER WOMAN MAG“ wurde gestern die Frage „Was liebst du an dir?“ gestellt. Mein früheres Ich (so ca 2006 bis 2013) hätte sofort losgelegt. Ich liebte so viel an mir! Ich war selbstbewusst, ich liebte meinen Körper, ich liebte andere Körper, […]

Weiterlesen

Chaosheadbitch lebt!

Hier ist unbezahlte Werbung enthalten, weil ich eine fantastische Frau und ihr Buch verlinkt hab. Nur dass ihr es wisst. Wahnsinn! Der letzte Blogbeitrag ist schon 1,5 Monate her! Verrückt wie die Zeit vergeht! Obwohl Bekannterweise der Januar gefühlt der längste und dunkelste Monat ist, habe ich ihn ganz gut […]

Weiterlesen

Neustart

In den letzten Tagen sehe ich viele Jahresrückblicke von vielen Menschen. Einige davon kenne ich persönlich, anderen folge ich nur auf Instagram und habe das Gefühl, sie ein bisschen zu kennen. Zumindest ihr Social Media Life, welches sie bereitwillig mit der Welt teilen. Und mal wieder sieht man, wie toll […]

Weiterlesen

Das fünfte Element

…wäre auch ein schöner Titel für die neue Folge meines Podcasts gewesen. Es wurde aber „Jule und Rike – verdrehte Welt“. Einfach aus dem Grund, weil dieses Mal nicht ich jemanden interviewe, sondern selbst interviewt werde.  Meine Fragestellerin und Nachbohrerin ist Rike Schindler.  Rike kenne ich mittlerweile schon ein ein […]

Weiterlesen

Bin ich (gut) genug?

Am vergangenen Wochenende war ich, wie so oft in letzter Zeit, mal wieder in meiner alten und bald wieder neuen Heimatstadt Lübeck. Ich hatte ein paar wirklich tolle Tage mit meinen besten Freundinnen! Angefangen mit Candlelight-Lasagne mit Sekt, weiter mit einem tollen Kochkurs und abschließend haben wir noch mit hunderten […]

Weiterlesen

schaffen und prokrastinieren

Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, wenn man so viel zu tun hat. Es ist aber auch der Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, wenn man nichts tut. Dies ist seit Wochen wieder der erste Text, den ich schreibe. Nicht weil ich keine Themen hatte, sondern weil ich mich nicht […]

Weiterlesen